Freie Ausbildungsplätze bei Haas

Mit einer fundierten Ausbildung die beste Basis fürs Berufsleben legen

Es will gut überlegt sein, welche Ausbildung man als junger Mensch wählt. Diese Wahl entscheidet schließlich darüber, welchen Beruf man möglicherweise für Jahre ausüben wird. Mit einem Ausbildungsplatz bei Haas legst Du in jedem Fall den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Als prämierter Ausbildungsbetrieb bieten wir freie Ausbildungsplätze für die unterschiedlichsten Berufe an. Nimm Deine Zukunft in die Hand und bewirb Dich auf eine unserer freien Ausbildungsstellen.

Aktuell bieten wir folgende Ausbildungsplätze an:

Stellen Filtern x

Offene Stellen

Es wurden 8 offene Stellen gefunden

Eva-Maria Rieger

Ansprechpartner

Eva-Maria Rieger
Referentin Personalentwicklung

E-Mail: E-Mail senden
Telefon: +49 8727 18-602

Initiativbewerbung
Jetzt bewerben
Bewerbungsprozess bei Haas Karriere
Bewerbungsprozess
Mehr erfahren

Ausbildung bei Haas – einfach ausgezeichnet!

Freie Ausbildungsplätze in kaufmännischen und handwerklichen Berufen: Jetzt bewerben!

Ausbildungsbetrieb Haas

Top-Ausbildungsbetrieb in der Region Niederbayern

Haas Fertigbau gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland. Mehrere Auszeichnungen und Studien belegen, dass die Berufsausbildung in unserem Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert genießt. Eine fundierte Ausbildung als Basis einer erfolgreichen Karriere ist uns wichtig. Unsere erfahrenen Ausbilder leiten die jungen „Haasen“ gekonnt an und bringen ihnen in ihrer Ausbildung alles bei, was sie als künftige Fachkraft im Arbeitsbereich ihres Berufes – von der Produktion bis zur Verwaltung – brauchen werden. Haas Fertigbau bildet an einem Ort aus: So gibt es in unserem Unternehmen in jedem Ausbildungsjahr freie Ausbildungsplätze im niederbayrischen Falkenberg (Deutschland).

Ausbildung bei Haas

Die Ausbildung bei Haas – etwas Besonderes

Die Ausbildung soll Spaß machen. Darüber hinaus liegt uns als Ausbildungsbetrieb auch am Herzen, dass unsere Azubis nach dem Abschluss der Ausbildung ihren Beruf vollkommen beherrschen und sich als Fachkraft in der Arbeitswelt zurechtfinden. Deshalb bieten wir unsere fundierte Ausbildung in drei Teilen an: 

  1. Die Betriebliche Ausbildung: Im Rotationsprinzip wechselt der Azubi durch mehrere Abteilungen. Dadurch lernt der Azubi unterschiedliche Unternehmensbereiche kennen und schult seine Kompetenz. Bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr arbeiten unsere Auszubildenden direkt im Tagesgeschäft mit. 
  2. Die Haas Akademie: Regelmäßig, neben der Arbeit im Arbeitsbereich des zu erlernenden Berufs, findet im Rahmen der Haas Akademie eine spannende und informative Weiterbildung statt. In Vorträgen und Workshops vertiefen und festigen die Lehrlinge ihr am Ausbildungsplatz erlangtes Fachwissen. 
  3. Die schulische Ausbildung: Im Tages-, Wochen- oder Blockunterricht lernen unsere Auszubildenden die theoretischen Grundlagen ihrer Berufe an der Berufsschule kennen. 
Ausbildungsberufe im Holzfertigbau bei Haas

Ausbildungsberufe im Holzfertigbau

Sowohl im kaufmännischen Bereich als auch für viele Handwerksberufe mit Holz bieten wir freie Ausbildungsplätze an. Wo möchtest Du nach Deinem Schulabschluss bei Haas in der Ausbildung einsteigen? In folgenden Ausbildungsberufen bieten wir offene Stellen: 

In diesen doch recht verschiedenen Fachrichtungen von B wie Bauzeichner über K wie Kaufmann bis Z wie Zimmerer bilden wir jedes Jahr interessierte und engagierte junge Menschen zu Fachkräften aus und freuen uns, wenn wir sie im Anschluss an ihre Ausbildung vor Ort übernehmen können.

Duales Studium für Zimmerer (w/m/d) und Bauzeichner (w/m/d)

Von einem Studium mit Ausbildung profitieren!

Einen Ausbildungsberuf im Holzbau erlernen und nebenher noch studieren? Junge Menschen, die sich für den Beruf des Zimmerers oder Bauzeichners entscheiden, können ihre Ausbildung bei Haas mit einem Studium Holzbau/Ausbau mit dem Abschluss eines Bachelor of Engineering verbinden. Unser duales Studium bieten wir in Kooperation mit der FH Rosenheim an. Auch hierfür haben wir regelmäßig freie Ausbildungsplätze bzw. Stellen für interessierte und engagierte Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife. Die Gesamtdauer des dualen Studiums ist auf fünf Jahre angelegt. Es eignet sich vor allem für Menschen mit handwerklichem Geschick und Interesse für den Baustoff Holz auf der einen Seite und einem hohen Maß an Belastbarkeit sowie einer schnellen Auffassungsgabe auf der anderen Seite. Wenn dann noch die individuellen Stärken des Auszubildenden im Bereich der Mathematik und Geometrie liegen, passt alles und es steht einer Bewerbung für ein duales Studium bei Haas in Verbindung mit einer Ausbildung als Bauzeichner oder Zimmerer nichts mehr im Weg. Wer Interesse hat, sollte sich jedoch frühzeitig bewerben. Denn das Kontingent an freien Ausbildungsstellen in Kombination mit einem dualen Studium ist begrenzt. 

Freie Ausbildungsstellen

Aktuelle Informationen zur Bewerbung

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Bewerbung auf eine Ausbildungsstelle?

Etwa ein Jahr vor dem geplanten Schulabschluss solltest Du Dich auf einen freien Ausbildungsplatz bei uns im Unternehmen bewerben.

Wie soll ich mich bewerben?

Am besten bewirbst Du Dich über unser Online-Bewerbungs-Tool auf eine freie Ausbildungsstelle.

Was soll die Bewerbung enthalten? 

Teile uns in einem aussagekräftigen Anschreiben mit, was Dich motiviert, den Ausbildungsberuf zu erlernen. Warum ist es Dein Wunsch, gerade Kaufmann oder Elektroniker zu werden? Warum interessierst Du Dich für ein duales Studium nach dem Abitur? Was reizt Dich an einem Job als Fachkraft im Holzfertigbau in unserem Unternehmen? Zusätzlich zu diesen Informationen benötigen wir noch einen tabellarischen Lebenslauf. Auch Kopien der letzten beiden Zeugnisse möchten wir uns ansehen, um einen ersten Eindruck von Dir zu erhalten.