Azubi Fachinformatiker Systemintegration bei Haas
Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d)
Deine Lieblingsfächer sind Mathe, Englisch und Informatik? Bewirb Dich als Fachinformatiker für Systemintegration!

Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d)

Fachrichtung Systemintegration

Sie planen und konfigurieren IT-Systeme. Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration richten diese im eigenen Haus entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Hierzu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Darüber hinaus beraten sie die Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Sie führen aber auch Schulungen für die Benutzer durch und erstellen Systemdokumentationen.

Die Aufgaben eines Fachinformatikers

Was genau machen Fachinformatiker?

Die Aufgaben eines Fachinformatikers  für Systemintegration sind vielfältig. Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören das Planen, Einrichten und Konfigurieren von IT-Systemen sowie das Lösen von Anwendungs- und Systemproblemen im Unternehmen.

Fachinformatiker Auszubildender bei Haas Fertigbau

Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei Haas

Worauf es ankommt, wenn man Fachinformatiker für Systemintegration werden will.

Ein Studium oder eine besondere Vorbildung ist für die Ausbildung zum Fachinformatiker oder Fachinformatikerin nicht nötig. Als Mindestvoraussetzung für einen Ausbildungsplatz in diesem Beruf wird ein Mittlerer Bildungsabschluss oder Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife vorausgesetzt. Außerdem sollten Interessierte an einem unserer Ausbildungsplätze ihre schulischen Stärken in Mathematik und Informatik haben. Ebenfalls ist es wichtig, dass man sicher in deutscher Rechtschreibung und Grammatik ist. Ein gewisses technisches Verständnis ist für den Beruf des Elektronikers und der späteren Ausübung des Jobs unabdingbar, weshalb Bewerber für einen Ausbildungsplatz dies ebenfalls mitbringen sollten.

Aufgaben und Kernkompetenzen

Welche Kenntnisse erwerben Fachinformatiker in der Ausbildung in Falkenberg?

  • Hardwareinstallation, Softwareinstallation
  • Informationstechnik, Computertechnik
  • Konfigurieren
  • Softwaretechnik
  • Systembetreuung, Systemadministration, Systemverwaltung
  • Anwendungsentwicklung

Die duale Ausbildung: Fachinformatiker

Praxis und Theorie für den Beruf des Fachinformatikers

Die dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker findet in Deutschland als duale Ausbildung statt, also praktisch im Job im Ausbildungsbetrieb und im theoretischen Teil in der Berufsschule. Die jungen Menschen, die ihre Ausbildungsjahre zum Fachinformatiker oder zur Fachinformatikerin bei Haas absolvieren, besuchen den Blockunterricht an der Staatlichen Berufsschule Passau. (Stand: Februar 2019)

Nach der Ausbildung: Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Nach der Ausbildung stehen dann unter anderem die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Informatik oder zum Fachwirt-Computermanagement an. 

Interesse am Job eines Fachinformatikers?

Freie Stellen & Online-Bewerbung

Hast Du Interesse am Job des Fachinformatikers bekommen? Dann schicke uns Deine Bewerbung, denn wir haben freie Ausbildungsplätze.