Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen
Sie haben Fragen rund um das Thema Praxissemester oder Abschlussarbeit bei Haas? Hier gibt es die Antworten!

Fragen zum Studentenpraktikum

Fragen? Wir beantworten diese sehr gerne!

Sie würden gerne ein Praxissemester bei Haas machen oder sogar Ihre Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit bei uns schreiben? Sehr gerne! Wir freuen uns immer, wenn Studenten ihre theoretischen Kenntnisse bei uns in die Praxis umsetzen. Die wichtigsten Fragen hierzu beantworten wir gerne an dieser Stelle!

Wie lange sollte das Praktikum mindestens dauern?

Für Dein Praktikum solltest Du mindestens drei Monate Zeit einplanen. So hast Du nicht nur die Möglichkeit, verschiedene Aufgabenbereiche kennenzulernen, sondern auch aktiv mitzugestalten und eigene Projekte zu übernehmen. Ein optimaler Praktikumszeitraum beträgt für uns drei bis sechs Monate.

In welchen Bereichen ist ein Praktikum möglich?

Ein Praktikum ist in fast allen Abteilungen möglich. Du arbeitest in spannenden Projekten mit und erhälst, je nach Schwerpunkt, Einblicke in die Abteilungen Fertighausbau, Industrie- und Gewerbebau, Wohnbau, Landwirtschaft aber auch in verwaltende Abteilungen wie z.B. Controlling, Einkauf, Vertrieb, Marketing oder IT.

Unterstützt mich Haas bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung während des Pr

Wir bieten Dir die Möglichkeit in unserer „Haas-WG“ während des Praktikums, bei Verfügbarkeit, kostengünstig zu wohnen. Ansonsten unterstützen wir Dich bei der Suche nach einer anderweitigen Unterbringungsmöglichkeit.

Welche Praktikumsstellen bzw. welche Themen für eine Abschlussarbeiten gibt es?

Auf unserer Website informieren wir Dich tagesaktuell über die offenen Stellen für ein Studentenpraktikum oder über Themen für eine Bachelorarbeit & Masterarbeit.

Kann ich mich auch initiativauf eine Praktikumsstelle bewerben?

Sehr gerne! Bitte sende uns Deine Initiativbewerbung mit der Angabe des Zeitraums und Deines gewünschten Tätigkeitsbereichs.

Wird das Praktikum vergütet?

Du erhälst für Dein Praktikum bei Haas natürlich eine adäquate Aufwandsentschädigung.

Wer ist mein Ansprechpartner?

Wen kann ich bei weiteren Fragen kontaktieren?