Student Maximilian Galler bei Haas
Erfahrungsbericht: Bachelorarbeit
Bei der Erstellung seiner Bachelorarbeit führte Maximilian Galler sein Weg zur Firma Haas Fertigbau.

Erfahrungsbericht zur Bachelorarbeit bei Haas

Thema: Einführung einer neuen Baudokumentations-Software

Mein Name ist Maximilian Galler und komme aus Falkenberg. Die Wertschätzung und der Umgang mit dem Werkstoff Holz haben mich dazu bewogen, den Studiengang „Holzbau und Ausbau“ an der Hochschule Rosenheim zu studieren. Mit der Bachelorarbeit im letzten Semester führte mich der Weg zu Haas Fertigbau. 

Bei der Firma Haas wurde ich mit der Koordination der Einführung einer neuen Baudokumentations-Software vertraut. Damit ist eine übersichtliche Mängel- und Baufortschrittsdokumentation möglich. Sie erleichtert die Arbeit eines Bauleiters auf der Baustelle. Die Anwendung solch neuer Techniken auf der Baustelle hat mich stets sehr interessiert. 
Als gebürtiger Falkenberger durfte ich bei Haas bereits verschieden Abteilungen von der Produktion bis zur Arbeitsvorbereitung durchlaufen. Es freut mich daher auch sehr, meine Abschlussarbeit in der Firma machen zu dürfen. Aufgrund des guten Arbeitsklimas unter den Kollegen sowie der Möglichkeit, Einblicke in verschiedene Bereiche des Unternehmens zu erhalten, kann ich ein Praktikum und die Bachelorarbeit bei Haas nur weiterempfehlen.

Zur Übersicht